Samstag, 27. September 2008

Der Berghof in Seefeld - tolles Hotel


Ich möchte hier einmal kurz Werbung für mein tolles Hotel in Seefeld machen. Es handelt sich um den Berghof. Die Hompepage dazu gibt es hier

Einem Archtikturlaien mag wird es vielleicht seltsam vorkommen, dass ich gerade so ein Hotel im "alpinen Bauhausstil" toll finde. Aber das Haus ist wirklich klasse. Ein junger Architekt Siegfried Mazagg hat das Haus 1928 entworfen. Damals durfte der Architekt sogar bis hin zu den Möbeln und Türen alles selbst entwerfen. Und alle wesentlichen Architekturelemente sind toll erhalten. Die Möblierung der Lobby, die Lampen, die Schränke in den Zimmern. Es wurde sehr behutsam modernisiert und das Haus ist technisch auf zeitgemäßem Stand und erhält sich dabei aber der Würde des Ursprungsentwurfs. Die Aufenthaltsqualitäten im Haus, aber auch vor dem Haus und auf den Südwestlich ausgerichteten Balkonen ist wirklich klasse. Der Ausblick direkt auf die Hohe Munde ebenfalls. Im Keller gibt es auch eine geräumige Sauna und ein Solarium. Und im Internet surfen und Lobeshymnen auf das Hotel schreiben kann man auch...

Hier geht es zu Bildern vom Hotel.

So nun ist es genug des Lobes. Morgen werde ich das gastliche Haus dann leider wieder verlassen. Aber denen die einmal in Seefeld Urlaub machen lege ich das Haus wirklich ans Herz.

Mittwoch, 24. September 2008

Erste Bilder aus Seefeld

Hier gibt es die ersten Bilder vom Einhornmarsch, die mein Wanderkumpel Kurt geschossen hat. Meine eigenen Bilder kommen erst nach dem Urlaub ins Netz.

Montag, 22. September 2008

Grüße aus Seefeld in Tirol

Zur Zeit wandere ich munter in Seefeld in Tirol herum.
Am Wochenende waren drei Marathonwanderungen beim Einhornmarsch angesagt. Jetzt habe ich schon einen guten Eindruck von der Gegend und auch viele neue Leute kennengelernt bzw. alte Freunde wieder getroffen.

Ich werde noch einige Tage in den Bergen verbringen und kündige jetzt schon einmal schöne Bilder und einen ausführlicheren Bericht an.

Aktualisierung Kurzmeldung:
Am Samstag von Leutach nach Ehrwald zu Alpi und Max gewandert.

Aus dem Urlaub

grüßt der Martin

Sonntag, 7. September 2008

Cyclassics in Hamburg


P1010010, ursprünglich hochgeladen von martinwalkt

Heute waren wieder die Hamburger Cyclassics. Ich war ohne Rad dabei. 25km zu Fuß in 3,5h. Von Altona nach Schenfeld, von dort nach Teufelsbrück und zuürck. Auf der Elbchaussee konnte ich dann auch schon einige Radler zu Fuß überholen, kurz bevor der Besenwagen kam...